„Neinkerjer Kerb“ lädt ein

Großer Vergnügungspark auf dem Eisweiher

NEUNKIRCHEN Am letzten Augustwochenende, Freitag, 24. August bis Dienstag, 28. August startet traditionell die Neunkircher Kirmes auf dem Festplatz Eisweiher.

Los geht’s mit dem großen Vergnügungspark am Freitag um 16 Uhr. Mit dem traditionellen Fassanstich um 19 Uhr und dem Feuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit wird ein festliches Wochenende eingeläutet.

Am Samstag steigt dann die Kirmesparty mit DJ Locke. Sonntags sorgen die „Zwoa Spitzbuam“ mit Livemusik im Biergarten für die richtige Stimmung beim Publikum. Und am Montag heizt DJ Saarni dann den Gästen ordentlich ein. Los geht’s an allen Tagen gegen 17 Uhr.

Die Besucher dürfen sich auf ein breitgefächertes Kirmes-Angebot auf einer Fläche von rund 15000 Quadratmetern mit befestigten Wegen freuen. Neben den Autoscootern präsentiert sich die Kirmes wieder mit mehr als 50 Schaustellergeschäften.

Den Abschluss der Neunkircher Kirmes bildet am Dienstag der Familientag mit ermäßigten Preisen.

Selbstverständlich ist an allen Tagen für das leibliche Wohl bestens gesorgt.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de