Natur pur auf dem Saargau – fest im Winterschlaf

Merzig. Impressionen auf dem Saargau bei den „Steinen an der Grenze“. Auf der einen Seite Natur pur, die sich im Winterschlaf befindet, Bäume geprägt von Mispeln, karg und nahezu bizarr. Auf der anderen Seite Auen einer wunderschönen Kulturlandschaft, die sich im Winterschlaf befinden und im Sonnenschein darauf warten, im Frühjahr erweckt zu werden. Und nicht zuletzt thront auch noch ein Windpark mit seiner mächtigen Präsenz in der Nähe, die den Fotografen Stefan Schaaf als Ingenieur und Fotograf gleichermaßen faszinieren als auch seinen Blick für diese schöne Landschaft stören. Mehr noch: Die einst mächtigen Monumente der „Steine an der Grenze“ winzig erscheinen lassen.red./ti/Foto: Stefan Schaaf

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de