Natur heil durch Weglassen

Basenfasten beim Kneipp-Verein

ROHRBACH In Anlehnung an das frühere Martinsfasten oder Weihnachtsfasten bietet der Kneipp-Verein Rohrbach eine Basenkur an als „vorweihnachtliches Fasten“.

Fasten fördert die seelische Ordnung und das psychische Wohlbefinden. Besinnung und Innehalten auf der einen, Entgiftung und Entschlackung auf der anderen Seite lassen ein neues Gefühl von Gesundheit und Leistungsfähigkeit entstehen. Als ein den gesamten Menschen förderndes Verfahren ist das Fasten eine erfolgreiche Methode zur Vorbeugung und Heilung vieler Zivilisationskrankheiten.

Fasten stellt eine Entsäuerung ersten Ranges dar, ist aber nicht für jeden durchführbar. Das Basenfasten dient ebenfalls der Entsäuerung und Entlastung des Körpers und somit der Gesundheit des Menschen, wobei ein weiterer positiver Effekt die Gewichtsreduktion auf gesunde Weise ist. Es ist für jeden Menschen geeignet, mit Ausnahme von Schwangeren und Krebspatienten im Endstadium und führt zu einer ausgesprochenen Belebung sowohl körperlich als auch psychisch. Beim Basenfasten verzichtet man auf tierisches Eiweiß und Getreide und ist daher besonders für Allergiker günstig. Auch bei Erkrankungen wie Rheuma, Fibromyalgie, Asthma, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und Neurodermitis wirkt sich das Basenfasten positiv aus. Referentin ist Uschi Kohns, Ganzheitliche Ernährungsberaterin.

Infoabend

Der Infoabend zum Basenfasten findet am Dienstag, 6. November, um 18.30 Uhr im Kneipp-Treff, Obere Kaiserstraße 50, statt mit dem Vortrag: „Die Bedeutung des Säure-Basen- Haushaltes im Körper“. Das Basenfasten beginnt am Samstag, 10. November, nach Absprache mit den Teilnehmern. Unabhängig vom Basenfasten können die weiteren Vorträge, ebenfalls um 18.30 Uhr, besucht werden, und zwar am Dienstag, 13. November, mit dem Titel: „Das Geheimnis der Vitalität, natürlicher Leistungssteigerung und optimaler Regeneration“ und am Freitag, 16. November, „Die Bedeutung des Darmes und des Stoffwechsels für den Säure-Basen-Haushalt“.

Anmeldung beim Kneipp-Verein Rohrbach unter Tel. (06894) 580 888. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de