Närrische Tage in Bexbach

Sitzung, Rathaussturm, Jahrmarkt, Umzug

BEXBACH Die Stadt Bexbach wird auch in der Fastnachtssession 2019 die bekannten Närrischen Veranstaltungen mit tatkräftiger Unterstützung der Karnevalsvereine „Die Blätsch“ und „MGM“ für die Bevölkerung aus nah und fern durchführen.

Am Dienstag, 26. Februar, findet um 16.30 Uhr im Volkshaus in Oberbexbach die Gemeinschaftssitzung unter der Federführung der KG „Blätsch“ statt. Weiter geht es am Fetten Donnerstag, 28. Februar, gegen 14.30 Uhr mit dem Rathaussturm. Hier wollen die Narren dem Bürgermeister mal wieder zeigen, wer an Fastnacht die Regentschaft und das Sagen über Bexbach hat. Im Anschluss an die erbitterten Kämpfe um das Bexbacher Rathaus findet die Versöhnungsfeier gemeinsam mit Unterhaltung durch die Karnevalsvereine direkt vor dem Rathaus statt.

Höhepunkt in Bexbach wird auch in diesem Jahr wieder der Fastnachtssonntag, 3. März, sein.

Aufgrund der Baustellensituation in Bexbach rollt der Fastnachtsumzug in diesem Jahr ab 13 Uhr ab dem Fasanenweg durch die Susannastraße und Bahnhofstraße zum Aloys-Nesser-Platz. Hier laden die Bexbacher Vereine zum Närrischen Jahrmarkt ein. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de