Nähen lernen bei der VHS

Kurse beginnen im September

HASSEL Karin Beck bietet im neuen Schuljahr 2018/19 bei der VHS-Nebenstelle Hassel wieder montags und dienstags (ab 10. und 11. September) von 18 bis 19.30 Uhr die Kurse „Zuschneiden und Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“ an. Sie sind geeignet für Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene.

Fünf Nähmaschinen sind vorhanden, die eigene kann mitgebracht werden. Die Teilnehmer werden mit der Funktion der Nähmaschine vertraut gemacht und bekommen einen Einblick in alle zum Nähen notwendigen Arbeits- und Hilfsmittel. Auch das richtige Zuschneiden ist Bestandteil des Kurses. Mitgebracht werden sollen Schere, Nähgarn und Stoff. Kleinere Gebrauchsgegenstände wie Taschen, Topflappen oder Kissenhüllen können gefertigt werden, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Fortgeschrittene können schon Schnittmuster mitbringen. Die Kurse sind jeweils auf acht Teilnehmer begrenzt und finden im Raum 2 der Schule am Eisenberg statt.

Anmelden bei der Biosphären-VHS St. Ingbert, Tel. (06894) 13-723, Nebenstelle Hassel, Tel. (06894) 5908933, oder per Mail: vhs-hassel@gmx.de. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de