Nachwuchskräfte starten Beamtenlaufbahn

Bis Ende August können sich Interessierte für Ausbildungsstart 2021 bewerben

KAISERSLAUTERN Niclas Ballbach, Elisa-Sophie Gaberdann, Jan Niklas Gebhardt und Emily Reichel wurden zum 1. Juli zur Kreisinspektoranwärterin bzw. zum Kreisinspektoranwärter ernannt. Sie sind direkt in den Praxisteil bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz gestartet.

Den Theorieteil des drei Jahre dauernden Bachelor-Studiengangs Verwaltung absolvieren sie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen. Bevor der erste Theorieteil in Mayen beginnt, erhalten die vier Nachwuchskräfte bis Anfang August tageweise Einblick in verschiedene Fachbereiche.

Landrätin Dr. Susanne Ganster begrüßte die Nachwuchskräfte, überreichte ihnen die Ernennungsurkunden und gab die besten Wünsche für eine erfolgreiche Ausbildung mit auf den Weg.

Personalleiterin Tatjana Seebach schloss sich den Wünschen mit Ausbildungsleiter Philipp Ziel und Tanja Weimann, Personalrat an.

Für eine Ausbildung in der Kreisverwaltung Südwestpfalz ab dem 1. Juli bzw. 1. August 2021 läuft die Bewerbungsfrist noch bis Ende August 2020. Interessierte finden unter www.lksuedwestpfalz.de/buergerservice/abteilungen/zentrale-aufgaben-und-schulen/personal/ Informationen über die angebotenen Ausbildungsgänge, Inhalte und Ansprechpartner.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de