Musikzug verschiebt Versammlung

DUDWEILER Der Covid-19-Virus und die daraus resultierende Krise in Form von Versammlungs- und Veranstaltungsverboten stellte in diesem Jahr den Musikzug vor eine große Herausforderung. Im Verein stünde eigentlich die Mitgliederversammlung an, die im April abgesagt werden musste. Nach sorgfältiger Abwägung sämtlicher Argumente hat der Vorstand beschlossen, die anstehende Mitgliederversammlung wegen der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie nicht abzuhalten und ins nächste Jahr zu verschieben.

Die im Turnus ursprünglich vorgesehene Entlastung des Vorstands werden auf die Tagesordnung der Mitgliederversammlung im nächsten Jahr gesetzt.

Mitgliedern steht selbstverständig das Recht zu, eine Mitgliederversammlung einzufordern. Wenn von diesem Recht Gebrauch gemacht wird, muss die Versammlung stattfinden. In diesem Fall ist die Versammlung unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Bitte um Mitteilung bis 1. November, ob die in diesem Jahr ausfallende Versammlung unter diesen schwierigen Bedingungen stattfinden soll. Meldung bitte beim 1. Vorsitzenden Stefan Brückner.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de