Musikmeditation in der Bergkapelle Illingen

Mandolinen- und Wanderverein „Kerpen“ lädt zu vorweihnachtlichem Konzert

ILLINGEN Der Mandolinen- und Wandervereins „Kerpen“ Illingen veranstaltet am Sonntag, 15. Dezember eine „Musikmeditation“ in der Bergkapelle in Illingen. Beginn ist um 17 Uhr.

Meditative Klänge

Vor 20 Jahre wurde zwischen dem Vereinsvorstand und dem damaligen Pastor der katholischen Pfarrgemeinde Illingen, Peter Frey, eine Vereinbarung getroffen: In der ehrwürdigen Bergkapelle sollten regelmäßig Meditationen und kleinere Konzerte stattfinden.

Dem Stress entfliehen

Der Verein wird an diesem Abend Meditationstexte und die zarten Klänge des Zupforchesters zusammenführen. Die Zuhörer sollen zum Nachdenken angeregt werden und gleichzeitig ihren Alltagsstress vergessen.

Die Dirigentin des Vereins, Tanja Voigt, hat ein ansprechendes Programm zur Entspannung und inneren Ruhe zusammengestellt. Aufgeführt werden unter anderem Stücke von Valentin Roeser, Antje Husemann und Wolfgang Amadeus Mozart.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zu Gunsten der Jugendarbeit des Vereins und der Erhaltung der Bergkapelle gebeten.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de