Musikalischer Leckerbissen

Konzert der Bigband des Jugendorchesters

GROSSROSSELN Die Bigband des Jugendorchesters Großrosseln hat auch in diesem Jahr ein Konzert in der Rosseltalhalle in Großrosseln geplant. Am 30. März, um 19 Uhr, werden sich die Tore zum Konzertevent öffnen.

Unter dem Motto „Weibsbilder“ will die 35-köpfige JOG-Bigband, mit Bezugnahme auf das Lied von P. Werner und das zarte Geschlecht, zahlreiche Titel präsentieren, die in gewohnter Manier vom Leader Heinz Gassner ausgesucht und arrangiert wurden.

Seit gut 30 Jahren sind solche Konzerte des Jugendorchesters bereits Tradition. Schon in der legendären „Warndtburg“ präsentierte sich das Orchester mit unvergessenen Konzerten, wie „Starlight Express“ oder „Hard Rock Cafè“ vor ausverkauftem Haus. Dem treuen und vor allem älteren Publikum wird wohl die Sängerin Ilka Sauer noch allen in Erinnerung sein, die damals als Leihgabe aus Lauterbach die Big-Band gesanglich unterstützte und mit musikalischem Temperament die ehrwürdige Warndtburg „rockte“.

Diese Unterstützung aus der Sparte Gesang wird es auch in diesem Jahr geben. Neben den Sängerinnen und Sängern aus den eigenen Reihen wird die „Rockröhre“ Majka Kiefer, die viele aus der eigenen Besetzung „Majcalica“ kennen und der neue Sänger der Band „The Sunsets“, unter dem Namenskürzel „Mac“ bekannt, das voluminöse Orchester mit ihren sehr präsenten und unverkennbaren Stimmen aufwerten. Schon in den ersten Proben merkte man, dass die Chemie zwischen Gastsängern/in und Band stimmte, sodass auch so mancher „Alte Hase/Häsin“ unter den Musikern noch Gänsehaut, ob der außergewöhnlichen Stimmen, bekamen. Die Auswahl der Stücke, die Qualität der Arrangements und des Orchesters sowie die musikalischen Gäste lassen auf jeden Fall auch in diesem Jahr Außergewöhnliches erwarten.

Karten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen (Schumacherei Hümbert, Großrosseln und Sonjas Lädchen in Dorf-im Warndt), über die Mitglieder der Big-Band und an der Abendkasse zum Preis von 12 Euro zu erwerben. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Konzerteinlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Für das leibliche Wohl der Zuhörer ist wie immer bestens gesorgt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de