Musikalische Zeitreise

The New Generation serviert „Sahnestücke“ beim Open-Air Konzert in Hülzweiler

HÜLZWEILER Seit 2009 beschert das Orchester „The New Generation“ mit seinen bereits legendären Open Air Konzerten dem Publikum immer wieder unvergessliche Momente im einzigartigen Ambiente der Freilichtbühne und zugleich brillante Unterhaltung mit viel Gänsehaut.

Am Freitag, 29. Juni, kommt das Ensemble erneut zum großen Open-Air-Spektakel auf die Freilichtbühne nach Hülzweiler und präsentiert mit seiner neuen Show „Sahnestücke“ ein Feuerwerk voller Lieblingslieder. Beginn ist um 21 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr.

„Bei unserem diesjährigen Open Air-Konzert werden wir die Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen“, verspricht Band-Leader Georg Fritz.

Neben internationalen Evergreens traut sich die Band dabei erstmalig an deutsche Hits etwa von Peter Maffay, Falco, Münchener Freiheit, Mary Roos, Pe Werner und Udo Jürgens heran – und erweckt diese zu neuem Leben.

Alles wird neu arrangiert und dargeboten in großem Orchestersound.

„Wir werden wieder richtig Party machen, die Besucher mit einbeziehen und den Abend zu späterer Stunde in einem bombastischen Feuerwerk ausklingen lassen“, ist Band-Leader Fritz sicher.

Wer das Ensemble bereits live erlebt hat, darf sich freuen auf ein klassisches Streichensemble, knackige Bläsersätze, eine groovige Rhythmusgruppe und fantastische Frontstimmen.

Durch die großartige Bühnenshow, unterstützt durch professionelle Ton- und Lichttechnik im Einklang mit dem einzigartigen Ambiente der Freilichtbühne mitten im Wald entsteht ein beeindruckendes Open Air Feeling, das die Besucher komplett einnimmt und Teil der Show werden lässt.

Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Haus für Kultur und Sport in Hülzweiler statt.

Karten für das Konzert der Formation „The New Generation“ sind erhältlich bei der Gemeinde Schwalbach; in allen WOCHENSPIEGEL Verlagsbüros, bei der Saarbrücker Zeitung, im SR-Shop, bei Ticket Regional. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de