Musikalische Liebeserklärung

Konzert des Jungen Kammerchors im Forum Alte Post

PIRMASENS „Songs and Cries of London Town“ heißt das aktuelle Programm des Jungen Kammerchors am Pirmasenser Immanuel-Kant-Gymnasium. Die musikalische Huldigung an Englands Hauptstadt erklingt am Sonntag, 25. November, im Kulturforum Alte Post.

Der Komponist, Sänger und Chorleiter Bob Chicott, langjähriges Mitglied der legendären King’s Singer, hat das Werk für gemischten Chor, Kinderchor, zwei Klaviere und Schlagzeug komponiert. Die mitreißende Hommage bildet den Kern des Konzertabends im Elisabeth-Hoffmann-Saal.

Das Programm beinhaltet auch Chorsätze aus unterschiedlichen Stilepochen von der Romantik bis hin zum Pop, etwa von Billy Joel und Queen. Die Chorklasse 6 des Immanuel-Kant-Gymnasiums ist ebenso mit von der Partie wie Schlagzeuger Noah Rauth und das Klavierduo Mona & Rica Bard aus Berlin. Die Leitung des Abends liegt in Händen von Volker Christ, die englischen Liedtexte werden gelesen und übersetzt von Thorben Muth und Silke Kasper.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten (inklusive Garderobengebühr) gibt es zum Preis von 14, ermäßigt 7 Euro.

Die Abendkasse ist ab 17 Uhr geöffnet.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de