Musik rund um Halloween

Konzert mit dem Jugendorchester Güdingen

GÜDINGEN Ein besonderes Konzerterlebnis verspricht der Musikverein Güdingen den Besuchern, wenn sein Jugendorchester am Samstag, 2. November, um 19 Uhr, in der Festhalle Güdingen zu seinem großen Halloween-Konzert einlädt.

Dafür haben sich die jungen Künstler eine Menge vorgenommen: Auf dem Programm stehen bekannte Melodien rund um das Thema Halloween aus Filmen und Musicals sowie Kompositionen symphonischer Blasmusik. Daneben werden Geister, Vampire und Gespenster zum Leben erweckt und treiben auf der Bühne ihr Unwesen.

Bei seinen musikalischen Zitaten aus „Tanz der Vampire“ und „The Rocky Horror Picture Show“ wird das Orchester von Solo- und Chorsängern, unter anderem aus dem Gospelchor Saarbrücken, unterstützt. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein schaurig-schöner und musikalisch einmaliger Abend.

Mit seinem Jugendorchester hatte der Musikverein Güdingen schon wiederholt für Schlagzeilen gesorgt. Die phantasievollen Konzerte der letzten zwei Jahre hinterließen bei den begeisterten Zuhörern jedes Mal bleibende Eindrücke. Besonders zu erwähnen sind dabei das Sommerkonzert in der Festhalle und ein Adventskonzert in der evangelischen Kirche, das ebenfalls durch visuelle Impressionen ergänzt wurde.

Neben dem produktiven und erfolgreichen Jugendorchester kann der Musikverein Güdingen auch auf sein arriviertes Schülerorchester verweisen, das auf die Zusammenarbeit mit den Grundschulen Güdingen und Bübingen zurückgeht.

Für ihre herausragende Nachwuchsarbeit wurden die Güdinger Musiker bereits 2016 mit dem „Robert-Klein-Preis“ des Bundes Saarländischer Musikvereine ausgezeichnet.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de