Musica Antiqua in der ev. Kirche

SULZBACH Die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal lädt auch in diesem Jahr wieder zu einer Zeitreise in die Musik des Barocks ein. Zu großen Meistern des Barock – Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann oder Michael Prätorius – gesellen sich Werke vieler anderen Zeitgenossen.

Dargeboten von Schülern und Ensembles der Musikschule Sulzbach-Fischbachtal aus verschiedenen Fachbereichen erwartet die Besucher eine Stunde besinnliche Musik in der evangelischen Kirche Sulzbach am Freitag, dem 29. November um 19 Uhr.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Musikschule unter Tel. (0 68 97) 567-762. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de