Motorroller zu Fall gebracht

NEUNKIRCHEN Der Fahrer eines Motorrollers wurde am Freitag, 12. Juli, verletzt, als er von einem dunklen Pkw mit NK-Kreiskennzeichen in der Zweibrücker Straße in Neunkirchen überholt wurde. Der Pkw berührte den Roller beim Wiedereinscheren, so dass der Rollerfahrer zu Fall kam. Bei dem Sturz erlitt der Fahrer einen Bruch des Handgelenks. Der Fahrer des Pkws setzte seine Fahrt fort. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Neunkirchen, Tel. (06821)2030, zu melden. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de