Motorradfahrer schwer verletzt

SCHIFFWEILER Bereits am Freitag, 15. Mai kurz vor 16 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Schiffweiler im Kreuzungsbereich der Hauptstraße und der Straße „Auf der Brück“. Eine 52-jährige Autofahrerin missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt eines 55-jährigen Motorradfahrers, wodurch dieser zu Fall kam und sich schwer verletzte. Neben der Polizei und zwei Rettungswagen sowie einem Notarzt waren der Bauhof der Gemeinde sowie die Freiwillige Feuerwehr Schiffweiler im Einsatz, da Betriebsstoffe unfallbedingt ausliefen. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neunkirchen unter Tel. (06821) 2030 zu melden.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de