Mörsbach hilft sich

WhatsApp-Chat für Hilfsangebote und Hilfsgesuche

MÖRSBACH Der Ortsbeirat in Mörsbach wird für die kommende Zeit eine Solidaritätsaktion starten, durch die Nachbarschaftshilfe erleichtert werden soll. Hierfür wird ein WhatsApp-Chat gegründet, in dem jeder Bürger und jede Bürgerin in Mörsbach eintreten kann.

Der Chat soll dazu dienen, dass untereinander eigeninitiativ Hilfen organisiert werden können. Es soll damit eine Austauschplattform der nachbarschaftlichen Solidarität geschaffen werden, auf der Hilfsangebote und Hilfsgesuche gepostet und koordiniert werden können.

Hierfür werden alle Mörsbacher gebeten, sich unter Tel. (0163) 6033510 bei Jörg Boßlet zu melden, um in den Chat aufgenommen werden zu können. Alle Anwohner, die keinen Zugang zu WhatsApp haben, können sich bei Ortsvorsteher Achim Ruf melden, Tel. (06337) 6971, wenn sie Hilfe benötigen oder anbieten wollen. Die Anliegen werden dann im Chat koordiniert. Es wird an jeden Haushalt noch ein Flugzettel mit allen Informationen verteilt.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de