MLK: Neuer stellvertretender Schulleiter

VÖLKLINGEN Im Dezember hieß es Abschied nehmen: Die langjährige stellvertretende Schulleiterin des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums Beate Kiehn verließ das Marie-Luise-Kaschnitz Gymnasium Völklingen in Richtung Südafrika, wo sie in Pretoria die ­Leitung einer deutschen Auslandsschule übernahm. Seitdem war die Stelle des ständigen Vertreters am Marie-Luise-Kaschnitz Gymnasium Völklingen vakant. Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde nun der bisherige Abteilungsleiter Oberstufe Thorsten Stein (links) mit der Wahrnehmung der Aufgaben des ständigen Vertreters des Schulleiters beauftragt.

Der Leiter des Kaschnitz-Gymnasiums Dirk Kleemann (rechts) gratuliert Thorsten Stein zu seiner Beauftragung und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Zugleich wünscht er ihm ein glückliches Händchen in Sachen Stunden- und Vertretungsplangestaltung. Den Glückwünschen schließt sich die gesamte Schulgemeinschaft des MLK an!

red./jbFoto: MLK

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de