Mittlerer Bildungsabschluss nachträglich erwerben

Schule am Römerkastell Dillingen informiert über Gemeinschaftsschule in Abendform

DILLINGEN Jugendliche und Erwachsene mit Hauptschulabschluss können an der Schule am Römerkastell Dillingen, Gemeinschaftsschule in Abendform, einen „Mittleren Bildungsabschluss“ erwerben.

Zwei Jahre lang werden die Schüler wöchentlich 20 Stunden in den Fächern Deutsch, Mathematik, 1. Fremdsprache (Englisch), Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Physik, Chemie und Biologie unterrichtet. Das erste Halbjahr der Unterstufe ist ein Probehalbjahr.

Am Ende der beiden Jahre nehmen die Schüler an der Abschlussprüfung der Tagesform teil. Diese Abschlussprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und 1. Fremdsprache sowie einer mündlichen Prüfung in mindestens einem anderen Fach.

Der Unterricht findet montags bis donnerstags jeweils von 18 bis 22 Uhr statt. Aufgenommen werden Jugendliche und Erwachsene, die im Besitz des Hauptschulabschlusses sind, die noch keinen mittleren Bildungsabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss haben und die mindestens 16 Jahre alt sind.

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 können bis zum 28. Juni abgegeben werden. Anmeldung nimmt das Sekretariat der SaR Dillingen von montags bis freitags zwischen 8 und 13 Uhr entgegen.

Bei der Anmeldung sind ein Lebenslauf mit Darstellung des bisherigen Bildungsweges und eines etwaigen Berufsweges und das Original oder eine beglaubigte Kopie des Hauptschulabschlusszeugnisses vorzulegen. Des Weiteren sind bei der Anmeldung 30 Euro Kopiergeld für die beiden Schuljahre zu entrichten.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Sekretariat der ­Schule am Römerkastell Dillingen, Tel. (0 68 31) 9 86 96 00. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de