Mit reichlich Klangfarbe und Rhythmus

Musikverein Frohsinn lädt zum Weihnachtskonzert „The Magic of Christmas“ ein

BLIESKASTEL Ein facettenreiches Weihnachtskonzert mit zauberhafter Musik und ganz viel „Frohsinn“ will am 4. Adventswochenende überraschen.

Auch in diesem Jahr lädt der Mimbacher Musikverein Frohsinn alle Mitglieder und Freunde des Vereins zu seinem Weihnachtskonzert am Samstag, 21. Dezember, in die Bliesgaufesthalle nach Blieskastel ein.

Die Nachwuchsmusiker in den verschiedensten Spielformationen und das Große Blasorchester legen wieder viele bunte Päckchen, mit reichlich Klangfarbe und Rhythmus gefüllt, unter den musikalischen Weihnachtsbaum.

Bis zum Konzertabend aber verhüllen von renommierten Komponisten gestaltete Notenpapiere die Hörgenüsse vor den neugierigen Ohren der Gäste. Nur so viel sei verraten: Beim Verpacken halfen u.a. ABBA, Deep Purple, Andrew Lloyd-Webber und David Maslanka.

Mitwirkende: Blockflötengruppe, Leitung Jasmin Schaeffer, Durchstarter-Orchester, Leitung Andreas Schneider, Jugendorchester, Leitung Andreas Schneider, Bläserklasse der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg, Leitung Udo Lovisa, Bläserklassen der Geschwister-Scholl-Schule Blieskastel, Leitung Daniel Peters, Großes Blasorchester, Leitung Daniel Peters, Solist Andreas Schneider.

Karten zum Preis von 7 Euro im Vorverkauf bei Augenoptik Schwarz, Bliesgaustraße 3, 9 Euro an der Abendkasse. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de