Mit Links nach Neustadt

Linke fährt ins Eisenbahnmuseum

SULZBACH/QUIERSCHIED Zu einer „Bahnbenutzung“ lädt der Linke-Gemeindeverband Sulzbach-Quierschied am 30. Juni ein: Ziel ist das Eisenbahnmuseum in Neustadt an der Weinstasse. Klimaschonend geht es anschließend zu einer Bahn-Rundreise durch die Pfalz. Mit dabei ist der Bundestagsabgeordnete Thomas ­Lutze.

Nach Meinung des Verkehrsexperten Lutze unternimmt die Landesregierung zu wenig, um den Öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu machen. Dabei lassen sich nach Meinung des Linken-Unterstützers Gerhard Broquard zahlreiche Ausflüge per Bahn organisieren. Nach Neustadt steht Landau auf dem Reiseplan, um bei einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Festungsstadt kennen zu lernen. Zurück führt die Bahnreise über Pirmasens und Saarbrücken nach Sulzbach.

Gegen 20 Uhr startet der Ausflug zum Eisenbahn-Museum Neustadt am Bahnhof Sulzbach; die Rückkehr ist für 19 Uhr vorgesehen. Die Fahrkarte kostet 20,20 Euro.

Anmeldung im Internet unter dielinkesulzbach@aol.com oder telefonisch unter (06 81) 5 95 38 92. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de