Mit großem persönlichen Einsatz

Dankeschön-Fest der LAG Pro Ehrenamt und Verleihung von Bundesverdienstmedaillen

GERSHEIM Im Rahmen des Dankeschön-Festes der LAG Pro Ehrenamt in der Primshalle in Schmelz überreichte Monika Bachmann den Bundesverdienstorden an sieben ehrenamtlich tätige Persönlichkeiten. Eine Frau und sechs Männer wurden auf Vorschlag des saarländischen Ministerpräsidenten von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet.

In ihrer Ansprache betonte Sozialministerin Bachmann die Bedeutung des Ehrenamtes für das Gemeinwesen: „Die Bürger, die heute mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet werden, haben eines gemeinsam: Sie sind Vorbilder, die Zusammenhalt im Miteinander schaffen. Unser Land braucht Menschen, die sich engagieren, die sich zu Wort melden, die Verantwortung übernehmen. Alle, die heute Abend geehrt werden, tragen zusammen mit den vielen tausend Ehrenamtlichen dazu bei, dass unser Land menschlicher, lebens- und liebenswerter ist.“

Kurt Pauluhn, Gersheim

Kurt Pauluhn hat sich viele Jahrzehnte lang im Umweltschutz im Saarland verdient gemacht. Bereits im Jahr 1969 war er Mitbegründer der Ortsgruppe Walsheim im Deutschen Bund für Vogelschutz. Er sorgte für das Aufstellen von Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse, für eine Anlage von Feuchtbiotopen und einen Waldlehrpfad in Kooperation mit dem Saarforst. Kurt Pauluhn ist Vorsitzender der NABU-Ortsgruppe Walsheim, die im nächsten Jahr unter seiner Mithilfe ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. Zudem ist er Naturschutzbeauftragter der Gemeinde Gersheim.

Alfred Reichert, Gersheim

Alfred Reichert ist seit Jahrzehnten aktiver Naturschützer und war bereits 1969 bei der Gründung des Deutschen Bund für Vogelschutz in Walsheim mitverantwortlich. Reichert hat im Jahr 1970 mehr als 100 Vogelnistkästen gebaut. Er organisiert spannende Vorträge und Filmabende zu den Themen Vogel- und Amphibienschutz. Auch heute unterstützt er im Alter von 85 Jahren noch immer mit viel Engagement den Naturschutz, ist Ehrenvorsitzender der NABU-Ortsgruppe Walsheim.

„Es ist bewundernswert, wie sehr sich viele saarländische Bürger freiwillig und mit großem persönlichen Einsatz ehrenamtlich engagieren“, sagte Monika Bachmann anlässlich der Auszeichnung. „Sie sind aufrichtige Persönlichkeiten, die über die Grenzen ihrer Heimatgemeinde hinaus Hochachtung und Anerkennung genießen. Durch ihr von hoher Einsatzbereitschaft gekennzeichnetes Engagement, das sie bis heute fortsetzen, haben sie diese Auszeichnung mehr als verdient.“ red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de