Mit frisiertem Bike unterwegs

ST. WENDEL Am Samstagnachmittag, 17. Oktober, gegen 13.40 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in der Tholeyer Straße in St. Wendel ein Zweirad auf, welches mit etwa 70 km/h unterwegs war. Auf der roten Motocross Maschine war lediglich ein Versicherungskennzeichen angebracht.

Der 18-jährige Fahrer aus St. Wendel wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es bestand der Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Kraftfahrzeug nicht ordnungsgemäß versichert war. Das Zweirad wurde zum Zwecke eines Leistungsgutachten sichergestellt. Wie der Fahrer vor Ort einräumte, waren technische Veränderungen zur Leistungssteigerung vorgenommen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de