Miet- und Immobilienrecht

Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

DUDWEILER Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in allen EU-Mitgliedsstaaten und ist deshalb unmittelbar insbesondere von Körperschaften des öffentlichen Rechtes, aber auch von allen privaten Unternehmen anzuwenden.

Neu geregelt werden die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen. Dies betrifft insbesondere die Verwaltung von Immobilien im Zusammenhang mit der Wohnraumnutzung – insbesondere Vermietung.

Im Rahmen des Vortrags mit Rechtsanwalt Dr. Ralf Heydrich, der am 4. April, um 19 Uhr stattfinden wird, wird die neue Datenschutz-Grundverordnung ausführlich vorgestellt und ihre Relevanz für das Mietrecht im Einzelnen besprochen – verbunden mit praktischen Handlungsanweisungen. Die Teilnehmer erhalten zusätzlich ein Skript zum Thema.

Der gebührenfreie Vortrag findet bei der Volkshochschule Dudweiler, im Bürgerhaus statt.

Vorherige Anmeldung mit Kursnummer 8811 unter Tel. 06897 - 765866, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder www.vhs-saarbruecken.de erforderlich. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.