Mendelssohn-Chor

Proben für „Die Schöpfung“ ab Ende August

RODEN Der Mendelssohn-Chor Saarlouis-Roden plant für 2022 „Die Schöpfung“ von Haydn aufzuführen.

Schon im vergangenen Jahr haben das Kreis Symphonie Orchester und der Mendelssohn-Chor mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy ein großes Konzert in der Pfarrkirche Fraulautern gegeben. Die erfolgreiche Zusammenarbeit soll fortgesetzt werden.

Ab Ende August will der Chor mit ersten Proben in kleinen Gruppen nach Stimmgruppen die Arbeit wieder aufnehmen. Nach den vom Kultusministerium vorgegebenen Richtlinien hat der Verein ein Hygienekonzept entwickelt.

Motivierte Mitsänger sind zu den Proben willkommen. Dirigent Jürgen Diedrich macht auch Neulingen mit Geduld und Motivation den Einstieg leicht.

Info bei Jürgen Diedrich unter Tel. (06868) 180115; jvdiedrich@t-online.de oder Franz Lünskens, Tel. (0171) 5344545, franz.luenskens@t-online.de.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de