Mehrere Personen in Gaststätte angetroffen

GROSSROSSELN Am späten Sonntagabend ging ein anonymer Anruf bei der Polizei Völklingen ein, wonach sich mehrere Personen in einer Gaststätte Am Bremerhof aufhalten und somit gegen die aktuell geltende Corona-Verordnung verstoßen würden. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten in der abgedunkelten Gaststätte mehrere Stimmen wahrnehmen. Der 28-jährige Inhaber öffnete schließlich selbst die Eingangstür. Er leugnete, dass sich mehrere Personen in der Gaststätte aufhalten würden.

Die Polizeibeamten konnten schließlich jedoch weitere Personen antreffen, die sich in der Gaststätte versteckt hielten. Des Weiteren trug niemand der anwesenden Personen eine Mund- und Nasenbedeckung. Die anwesenden Personen hatten zuvor offenbar Getränke konsumiert und Shisha geraucht. Sie wurden aufgefordert, die Gaststätte zu verlassen und der Inhaber diese zu schließen. Entsprechende Verstöße gegen die aktuelle Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden geahndet.

red./tt

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2021
Alle Rechte vorbehalten.