Mehr als ein kleiner Glücksmoment

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet in das 25. Jahr

MERZIG-WADERN „Weihnachten im Schuhkarton“: Abgabewoche der 25. Saison startet „Weihnachten im Schuhkarton“ lädt dieses Jahr zum 25. Mal zum Mitpacken ein.

Während der Abgabewoche vom 9. bis 16. November können in diesem Jahr die selbst gepackten Schuhkartons in über 14 Abgabestellen im Kreis Merzig-Wadern abgegeben werden.

Über 8,5 Millionen Kinder durften sich in den vergangenen Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus dem deutschsprachigen Raum freuen. Verteilt werden die Päckchen der weltweiten Geschenkaktion an bedürftige Kinder in insgesamt mehr als 100 Ländern.

Abgabewoche im November

Dass die Aktion weitaus mehr als einen kleinen Glücksmoment im tristen Alltag eines Kindes bedeuten kann, weiß Bettina Müller aus eigener Erfahrung, die sich bereits seit acht Jahren für die Aktion in Losheim am See engagiert. „Ich denke zum Beispiel an folgende Situation, in der ich die Wirkung von „Weihnachten im Schuhkarton“ gespürt und die Aktion als ein besonderes Hoffnungszeichen für Kinder in Osteuropa und darüber hinaus wahrnehmen konnte.

Da ist zum Beispiel Madalina, die vor zwei Jahren in der Republik Moldau beschenkt wurde. Nach der Weihnachtsfeier entschloss sie sich, den Kurs „Die größte Reise“ zu besuchen. Darin erfahren die Kinder mehr über Gottes Liebe. Das veränderte das Mädchen, bestätigt auch ihre Mutter: „Sie wurde fröhlicher und bekam ein Strahlen in den Augen.“

Wer selbst an diesen lebensverändernden Geschichten mitwirken möchte, kann eigene Schuhkartons weihnachtlich gestalten und mit neuen Geschenken befüllen. Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte, sind online unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org zu finden.

Pro beschenktem Kind wird eine Geldspende von zehn Euro empfohlen. „Jeder Beitrag – ob klein oder groß – ist eine Investition in das Leben von Kindern. Und nur so können wir meiner Meinung nach die Geschenkaktion auch künftig durchführen.

Wer keine Zeit hat, kann auch online mitpacken unter www.online-packen.org.

Abgabestellen im Landkreis

Abgabestellen im Landkreis Merzig-Wadern sind: Losheim am See: Lindenapotheke, Hirschapotheke, Bio Markt „La Naturelle“ und „Gartenbau & Floristik Lauer“ in Losheim sowie bei Bettina Müller in Scheiden;

Wadern: Kita „Zwergenland“ in Wadern;

Weiskirchen: Neue Apotheke und Geschmackvoll in Weiskirchen, Katja Grünewald in Rappweiler;

Merzig: EFG Merzig (Evangelisch Freikirchliche Gemeinde) in Hilbringen, Laurentinus-Apotheke in Schwemlingen, Montclair-Apotheke in Besseringen, Apotheke im Gesundheitscampus und Bio-Markt „La Naturelle“ in Merzig. Genaue Adressen zu den Abgabestellen sowie Öffnungszeiten sowie weitere Informationen gibt es online unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de