Matthäus-Passion erklingt zum Karfreitag

VÖLKLINGEN Musik zum Karfreitag erklingt mit der Matthäus-Passion von Johann Sebastiani am 19. April um 18 Uhr in der Versöhnungskirche Völklingen. Im Rahmen der Tage Alter Musik Im Saarland führen die Ensembles „la rosa dei venti“ und „Les Violes“ unter der Leitung von Lutz Gillmann diese 1672 veröffentlichte Passion des brandenburgischen Hofkapellmeisters auf. Die bewegende Schönheit der Melodien, die ergreifende Direktheit der Choräle, die Intensität der kunstvoll verflochtenen kontrapunktischen Streicherstimmen und die sensible Harmonisierung des Textes verbinden sich in diesem Werk zu einer ruhig bewegten und doch kraftvollen Darstellung der Passionsgeschichte, die somit als eine Vorläuferin von J. S. Bachs Matthäus-Passion aus dem Jahre 1727 anzusehen ist. (nach Paul O‘Dette). Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten).

red./jb/Foto: Marliese Klees

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de