Masken für die Fahrgäste

Landkreis St. Wendel verteilt im ÖPNV kostenlos

St. Wendel. Durch die Änderung des Infektionsschutzgesetztes ist eine verschärfte Maskenpflicht im ÖPNV in Kraft getreten. Die Fahrgäste müssen eine FFP2-Maske oder einen vergleichbaren Standart wie KN95 tragen.

Erneut stellt der Landkreis St. Wendel Masken für seine Fahrgäste zur Verfügung. Die FFP2-Masken werden von den Busfahrern, dem Prüfpersonal des Landkreises und auch im TourRondo am Bahnhof in St. Wendel kostenlos an die Fahrgäste verteilt.

Alle Fahrgäste sind aufgefordert, die Sicherheitsmaßnahmen zu unterstützen, den FFP2-Mundschutz zu tragen, möglichst Abstand zu halten und die Hand-Hygienespender zu nutzen. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de