Marktschreiertage

Die Besten der Republik kommen nach Saarbrücken

SAARBRÜCKEN Die besten Marktschreier der Republik gastieren vom 21. bis 25. August in der Saarbrücker Innenstadt vor der Europa-Galerie.

Ab Mittwoch, den 21. August, ist der amtierende deutsche Meister und das lauteste Lebewesen der Welt, Wurst-Achim, in der Landeshauptstadt zu Gast und wird die Besucher mit Wortwitz und Humor in seinen Bann ziehen!

Außerdem sind mit dabei Aal-Ole das Original vom Hamburger Fischmarkt, Gewürze-Uwe mit internationalen Gewürzen aus aller Welt, der Blumen-Holländer mit unzähligen Blumen und Gartenpflanzen, Nudel-Anne mit einer riesigen Auswahl an italienischen Teigwaren und Kuchen-Olli mit leckeren Naschereien.

Der Blumen-Holländer präsentiert ein überdimensionales Angebot an Blumen! 10.000 Orchideen, Orangenbäume, winterfeste Palmen etc. verwandeln das Veranstaltungsareal in Saarbrücken zudem in ein gigantisches Blumenmeer!

Außerdem bahnt sich eine Sensation in Saarbrücken bahnt an – denn der Blumen-Holländer versucht den Weltrekord im Verkauf von Orchideen zu knacken.

Für das leibliche Wohl sorgen Getränke- und Imbissstände, wie z. B. münsterländische Spezialitäten vom Schwenkgrill, Spezialitäten von der Waterkant in großer Vielfalt und viele weitere Leckereien. Ein kleiner Krammarkt rundet die Veranstaltung ab.

Offizielle Eröffnung

Am Mittwoch, 21. August, findet um 11 Uhr die offizielle Eröffnung statt. Die Eröffnung erfolgt mit einem originalen Marktschreier „Frühstück“ mit einem Angebot an Wurst, Käse, frischen Matjes und ­Freibier für alle anwesenden Gäste.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag von 10 bis 19 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de