Manöver der ­Bundeswehr

DÜREN Die Bundeswehr führt von Montag bis Freitag, 3. bis 7. August, Fallschirmsprungübungen im Raum Düren durch. Starts und Landungen eines Bundeswehrflugzeugs erfolgen vom Flughafen Saarbrücken aus.

An dem Manöver sind 300 Soldaten beteiligt, außerdem zehn Radfahrzeuge, ein Kettenfahrzeug und zwei Flug­zeuge. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de