Mannschaftswagen für Feuerwehr gespendet

SAARBRÜCKEN Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Direktion der Saarland Versicherungen fand die Übergabe eines Feuerwehr-Mannschaftswagens an den Landesfeuerwehrverband Saarland statt. Bereits seit vielen Jahren besteht eine Partnerschaft beider Institutionen, die sich in gemeinsamen Projekten für die Sicherheit und das Wohlergehen der Menschen in der Region einsetzen.

Die Saarland Versicherungen und die Feuerwehren verbindet traditionell ein gemeinsames Interesse: Die Verhütung und Minderung von Schäden. Mit ihrer Spende unterstützt „die Saarland“ die bedeutsame Arbeit der Feuerwehren im Saarland und würdigt zugleich das Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder. Mit dem Feuerwehr-Mannschaftswagen stellt der Landesfeuerwehrverband den einzelnen Wehren das Fahrzeug für deren Mitglieder zur Verfügung, um Schulungen und Weiterbildungen zu ermöglichen.

red./tt/Foto: Saarland

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de