Mangelnde Konzentration

Lern-Tipps für Eltern von Grundschulkindern

Saarlouis. Lehrende stellen schon bei Grundschülern mangelnde Konzentrationsfähigkeit fest. Denken und Bewegung miteinander in Verbindung zu bringen, kann Abhilfe schaffen. Die Familienbildungsstätte Saarlouis bietet zu diesem Thema zwei voneinander unabhängige Online-Seminare an. Beim ersten Termin am 13. April lernen die Teilnehmenden konkrete Übungen kennen, die die Konzentration erhöhen, die Lernmotivation verbessern und die Merkfähigkeit steigern. Die Hirnleistung wird aktiviert, Nervenzellen vermehren sich und die Reaktionsfähigkeit wird angekurbelt.

Am 20. April geht es darum, wie Spielen und Spiele an die natürliche Neugier von Kindern anknüpfen und somit Freude am Wissen und am Mehr-Wissen-Wollen wecken. Es werden Spiele vorgestellt, die die sprachliche Fähigkeit fördern, die Konzentration stärken und die Kreativität und Merkfähigkeit steigern. Die Kurse sind kostenlos. Nach der Anmeldung wird der Zugangscode per E-Mail übermitteln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts Elternschule statt – in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saar-Hochwald und dem Saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur.

Referentin ist Edeltrud Schätzel. Termin für das Seminar 1 ist der 13. April und für das Seminar 2 der 20. April, jeweils 17 bis 18.30 oder von 19 bis 20.30 Uhr. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de