Mandolinenklänge im Advent

Konzert des Altforweiler Orchesters in St. Matthias

ALTFORWEILER Das Mandolinenorchester Altforweiler unter der Leitung von Eva Maria Ehl und Margaret Zöllner veranstaltet am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr, in der Pfarrkirche „St. Matthias“ diesjähriges Adventskonzert.

Die beiden Dirigentinnen haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt – mit klassischer wie moderner Weihnachtsmusik.

Zu Beginn erklingt die Festouvertüre von Heinrich Schneider. Weiter geht es mit Memory aus dem Musical Cats vorgetragen von Annette Schwarz.

Der Walzer Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch dürfte vielen auch als Titelmelodie aus der Krimiserie Donna Leon bekannt sein.

Mit einem Auszug aus der Oper Martha und der neapolitanischen Volksweise Santa Lucia beenden wir den klassischen Teil unseres Konzertes.

Der zweite Teil ist der Weihnachtszeit gewidmet. Hier werden „ Eine kleine Weihnachtsmusik“, „Here comes Santa Claus“ und „Favourite Christmas Classics“ zu hören sein. Außerdem erwarten die Zuhörer einige moderne und auch traditionelle Weihnachtslieder zum Mitsingen .

Der Eintritt zum Adventskonzert ist frei. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de