Mama lernt Deutsch

Förderkurs für Menschen mit Migrationshintergrund

MERZIG Um sprachliche Barrieren bei der Erschließung von Welt und Umwelt sowie in Bezug auf die gesellschaftliche Teilhabe zu überwinden, bietet die Katholische Erwachsenbildung Saar-Hochwald in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte und dem Caritasverband Saar-Hochwald einen Sprachförderkurs im „Haus der Familie“ in Merzig an.

Der Kurs findet im Rahmen des vom Bildungsministerium landesweit geförderten Projektes „Mama lernt Deutsch“ statt und richtet sich vornehmlich an Menschen mit Migrationshintergrund, die schon über grundlegende Deutschkenntnisse verfügen.

In 60 Unterrichtsstunden haben die teilnehmenden Personen die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Zurzeit gibt es freie Plätze in den Kursen dienstags vormittags. Weitere Infos gibt es im „Haus der Familie“ Merzig, Tel. (06861) 6032, oder Caritasverband Saar-Hochwald in Merzig bei Tatjana Wiegant, Tel. (06861) 9397515.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de