Magman’s Night Of Blues

Stompin‘ Heat und Flo Bauer Blues Project gemeinsam in der Stummschen Reithalle

NEUNKIRCHEN Am Samstag, den 2. November, steigt ab 20 Uhr wieder Magman’s Night Of Blues mit Stompin‘ Heat und dem Flo Bauer Blues Project in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Seit zwei Jahrzehnten veranstaltet der saarländische Blues­veteran Martin „Magman“ Müller in Zusammenarbeit mit der Neunkircher Kulturgesellschaft seine erfolgreiche Bluesnight.

Den Auftakt macht die überregional bekannte und erfolgreiche Rough-Blues-Band Stompin‘ Heat, mit Gastgeber Martin „Magman“ Müller (Gitarre), Blind Dog Mayer (Gesang, Mundharmonika), Wil Ruth (Bass) und Markus Rech (Drums). Ein Quartett, dessen mitreißenden und heißen Power-Groove man einfach miterlebt haben muss.

Anschließend steht dann ein absoluter Kracher auf der Bühne. Das Flo Bauer Blues Project aus Frankreich. Flo Bauer, der Gitarrist, Sänger und Namensgeber der Band, zählt zu den größten Talenten in Sachen Blues. Mit ihrem Repertoire, bestehend aus Eigenkompositionen und bekannten, neu arrangierten Stücken zeigen sie, dass Blues generationsübergreifende Musik für jedermann sein kann und auch ist.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 18,10 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional wie den Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 20 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de