Märchen von starken Frauen

NIEDERWÜRZBACH Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und der Senioren-Aktiv-Treff laden am Donnerstag, 21. März, um 15 Uhr zu einem Märchenerzählnachmittag mit Gespräch ins Pfarrhaus (Zum Petersberg 3) ein. Referentin ist Märchenerzählerin Holde Stumm.

Tief im Brunnen der Vergangenheit ruhen die Märchen, darauf wartend, entdeckt und ans Licht geholt zu werden. Ihre Weisheit ist kulturübergreifend und zeitlos. Einige dieser Märchen sind zu hören, die Teilnehmer wenden sich ihrer wirkungsmächtigen Bildsprache zu und kommen miteinander ins Gespräch.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de