Märchen aus fern und nah

KEB-Gesprächsabend im Pfarrheim St. Michael

ST. INGBERT Unter dem Titel: „Und webte ein goldenes Netz über das Blau des Himmels“ laden die KEB und die kfd St. Pirmin/St. Michael am Dienstag, 22. Oktober, um 20 Uhr zu einem Märchenerzählabend mit Gespräch ins Pfarrheim St. Michael (Von-der-Leyen-Straße 72) ein.

In allen Völkern unserer Erde erzählen die Märchen von den Diesseits- und Jenseitswelten und nehmen uns mit auf die Reise zu den Sternen- und Meerestiefen. Allein die Liebe ist fähig, den gefahrvollen Weg zu bestehen. Märchenerzählerin Holde Stumm liest aus Märchen, die von fernen und nahen Ländern erzählen. Anschließend können die Teilnehmer miteinander ins Gespräch kommen. Es entsteht ein Kostenbeitrag von 3 Euro. Infos bei der KEB, Tel. (06894) 9630516, E-Mail kebsarpfalz@aol.com. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de