Mädelsflohmarkt für Frauen

Verkaufen, Kaufen, Stöbern und Feilschen

ÜBERHERRN Der Mädelsflohmarkt lädt am 31. März wieder alle modebegeisterten Frauen zum Verkaufen, Kaufen, Stöbern und Feilschen ein.

Der Markt findet zum zehnten Mal im Kulturhaus Überherrn statt und man kann in lockerer Atmosphäre mit Cremant, Kaffee und Kuchen, wahre Modeschätzchen zum Schnäppchenpreis entdecken.

Veranstaltungsbeschreibung:

Wer der Ansicht ist, Jagen und Sammeln seien ausschließlich männliche Attribute, den wollen die Organisatoren eines Besseren belehren. Wer noch keinen Mädelsflohmarkt besucht hat, weiß mit hoher Wahrscheinlichkeit überhaupt nicht, wie eine anständige Jagd heutzutage so auszusehen hat. Gejagd wird, was auf den Tisch kommt, von Vintage und Second Hand, über Kleider, Schuhe, Schmuck bis hinzu Accessoires.

Einzelstücke, Liebgehabtes, von Designerstücken bis Flippiges – man findet hier alles, was das Frauenherz höher schlagen lasst.

Leider ist der Markt schon ausgebucht.

Nähere Informationen: Gemeindeverwaltung Überherrn, Erika Weber, Tel. (0 68 36) 90 91 39 oder e.weber@ueberherrn.de. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.