Lust auf Falicon in Südfrankreich?

Für die Fahrt zur Partnergemeinde von Merchweiler sind noch Plätze frei

MERCHWEILER Schon seit 30 Jahren pflegt die Gemeinde Merchweiler eine Partnerschaft mit der südfranzösischen Gemeinde Falicon. Falicon liegt sehr reizvoll nördlich von Nizza zwischen der Côte d’Azur und den Seealpen.

Der diesjährige Besuch in Falicon wird vom 27. September bis 1. Oktober stattfinden. Die Fahrt wird mit einem komfortablen Reisebus durchgeführt. In Falicon und Umgebung wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten mit Ausflugsfahrten nach Nizza und Éze, die Besichtigung einer Ölmühle, der Firma Florian, die besondere Süßigkeiten wie kandierte Früchte und Blütenblätter herstellt, der Parfümerie Galimard und des botanischen Gartens in Éze.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz bei den verschiedenen Aktivitäten und Ausflügen sowie den gemeinsamen Essen unterwegs und in Falicon. Traditionell findet auch ein deutsch-französischer Abend, organisiert von der Gemeindeverwaltung Falicon statt.

Die Unterbringung vor Ort erfolgt je nach Wunsch in Familien, einer Ferienwohnung oder dem „Rayet“ (Ferienzentrum der EDF).

Die Teilnehmer an dieser Fahrt haben die Gelegenheit, Falicon und seine Bewohner kennenzulernen, die wunderschöne Landschaft der Côte d’Azur zu erleben und die Gastfreundschaft unserer französischen Freunde zu erleben.

Interessenten melden sich beim Kulturamt im Rathaus Wemmetsweiler, Tel. (06825) 955220 oder 955226 an. Dort erhalten sie auch ausführliche Informationen zum Programm und den Kosten.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de