Love Suicide Tour 2019

Die Happy kommen auch nach Neunkirchen

NEUNKIRCHEN Am Freitag, 11. Oktober, ist die (Alternative-) Rock-Band Die Happy ab 20 Uhr zu Gast in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen.

Auch wenn es seit dem letzten Album „Everlove“ etwas ruhiger um Die Happy geworden war, sind sie immer noch gierig darauf, auf der Bühne zu stehen. Nachdem die letzte Tour zum 25-jährigen Jubiläum noch akustisch war, wird es 2019 wieder laut, mit krachenden Drums und verzerrten Gitarren.

Dem Temperament und Charme von Frontfrau Marta kann sich kaum einer entziehen und mit ihrer mitreißenden Art macht sie jedes Konzert zu einem einzigartigen Ereignis.

Aber warum eigentlich „Love Suicide“? „Es gibt zwar noch kein neues Album zur Tour, aber wir arbeiten an neuen Songs im Studio.“ berichtet Marta. „Love Suicide“ ist ein Song, den ich schon vor längerer Zeit für mich geschrieben habe. Als wir ihn dann gemeinsam aufgenommen haben war uns auf einmal klar, wo die Reise hingeht.“ Neben bekannten Hits wie „Supersonic Speed“, „Goodbye“ etc. wird es auch neues Songmaterial zu hören geben.

Als Support sind die Newcomer Parka mit von der Partie.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 29,50 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim wie den Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 32 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de