Literarische Wundertüten

HILBRINGEN Die Pandemie macht erfinderisch: Weil die Bücherwerkstatt der „Cebin“ (Centrum für soziale Inklusion) in Hilbringen auch den für Anfang Oktober geplanten Bücherbasar absagen musste, wurde eine neue Idee geboren. Ab sofort füllen die Beschäftigten der „Werkstatt für Menschen mit Behinderung“ sogenannte Überraschungspakete. Die „literarischen Wundertüten! sind unterteilt in die Kategorien Romane, historische Romane, Krimis und Thriller sowie „Rund um den Hund – Sachbücher, Erzählungen und Kurioses“.

Jedes Paket enthält, abhängig von Größe und Dicke der Bücher, durchschnittlich sechs Exemplare. Die Überraschungspakete zum Preis von 5 Euro können vor Ort abgeholt oder mit der Post verschickt werden. Die Bestellung erfolgt unter Tel. (06861) 930853 oder per E-Mail an buecher@cebin-werkstatt.de. Wer gezielt nach einem bestimmten Buch, Autor oder Genre sucht, kann nach Terminvereinbarung auch den öffentlichen Bücherverkauf in den Räumlichkeiten der „Cebin“, Industriestraße 6-8, besuchen. red./ti/Foto: CEB

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de