LionsClub unterstützt das St. Barbara Hospiz

VÖLKLINGEN/BOUS Vergangene Woche besuchte der Präsident des LionsClub Völklingen, Herr Henrik Geest, das St. Barbara Hospiz. Dabei hatte er einen Scheck über 2 000 Euro. Gisela Rink, Vorsitzende des Fördervereins und Pflegedienstleiterin, Helga Graeske stellten Herrn Geest die Räumlichkeiten des Hospizes vor und informierten ihn über die Arbeit des Hospizes. Sie bedankten sich für die großzügige Spende. Damit unterstützt der Spender die Arbeit des Hospizes. Nach gesetzlichen Vorgaben müssen stationäre Hospize fünf Prozent der laufenden Kosten über Spenden finanzieren. Das St. Barbara Hospiz braucht demnach im Jahr rund 70 000 Euro an Spendengeldern. red./jb/Foto: LionsClub

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de