Lieder zur Reformation

Konzerte zum Reformationstag in Mettlach und Perl

METTLACH/PERL Der Reformationstag steht in der Evangelischen Kirchengemeinde Mettlach-Perl in diesem Jahr im Zeichen der Orgelmusik. Um 10.30 Uhr beginnt der Tag mit einer Orgelmatinée in der Evangelischen Kirche Perl, Bahnhofstraße 50.

Jonas Mayer (Jahrgang 1999), Organist und Chorleiter aus Völklingen, spielt ein festliches Programm mit Liedern zur Reformation, u.a. von Johann Sebastian Bach, Theodore Dubois und Felix Mendelssohn Bartholdy. Der Eintritt zur Matinée ist frei.

Um 17 und um 19 Uhr finden in der Evangelischen Kirche in Mettlach in der Parkstraße 2 zwei Orgelkonzerte mit dem international renommierten Konzertorganisten Paolo Oreni statt. Es werden Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Friedrich Liszt und weiteren dargeboten. Der Eintritt kostet 10 Euro pro Person. Da aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie die Plätze in der Kirche begrenzt sind, werden nacheinander zwei Termine angeboten, bei denen das gleiche Programm gespielt wird.

Um eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen beim Gemeindebüro wird gebeten unter Tel. (06864) 93106 oder E-Mail an mettlach-perl@ekir.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de