„Lichtheilung als Weg zum Frieden“

ST. INGBERT Meditationsübungen tragen dazu bei, dass Licht und Frieden in die verborgenen Verletzungen und in die Dunkelheit des Menschen, seine Familiengeschichte, den Planeten Erde und den Kosmos strömen, um das dort verkümmerte Licht neu zu entfachen.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt am Mittwoch, 5. Februar, von 19.30 bis 20.45 Uhr zu dem offenen Meditationsabend: „Lichtheilung als Weg zum Frieden“ in die Stadtoase (Koelle-Karmann-Str. 10) ein. Die Leitung hat Meditationsleiterin Dorothee Kimmel. Es wird gebeten bequeme Kleidung, warme Socken und eine Wolldecke mitzubringen.

Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf fünf Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 29. Januar erforderlich bei Dorothee Kimmel unter Tel. (06894)7735.red./aks

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de