Letztes Fest im Stadtwald

Sommerfest im Heinrich-Albertz-Haus in Merzig

MERZIG Am Sonntag, 25. August, wird das letzte Sommerfest im Heinrich-Albertz-Haus, am Noch-Standort „Am Stadtwald 29“ gefeiert. Der Neubau des neuen Seniorenzentrums auf der Klosterkuppe schreitet zügig voran. Im Februar 2020 wird das neue Domizil bezogen werden können. Die saarländische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Anke Rehlinger, hat sich freundlicherweise bereit erklärt die Schirmherrschaft des Sommerfestes zu übernehmen. Zu dieser ultimativen Veranstaltung laden Bewohner und Mitarbeiter ein, ein letztes Mal „Am Stadtwald“ zu feiern. Viele Vereine und Interpreten, welche die Feste über viele Jahre begleitet und zum Gelingen beigetragen haben, werden die Gäste in dieser Konstellation zum letzten Mal gemeinsam auftreten sehen.

Die Bewohner und Mitarbeiter würden sich sehr freuen, viele Besucher am Sonntag, 25. August, ab 14 Uhr begrüßen zu dürfen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de