Lesung „1949 – das lange deutsche Jahr“

Christian Bommarius stellt sein Werk vor

OTTWEILER Für Dienstag, 12. März lädt die Henn’sche Buchhandlung Köhler für 18:30 Uhr wieder zu einer Buchvorstellung ein.

Der Abend wird sich um das Buch „1949 - Das lange deutsche Jahr“ des profilierten Autors Christian Bommarius drehen. Das Kulturangebot in der Enggaß 2 wird von der Union Stiftung unterstützt. Der Eintritt ist frei.

Bommarius studierte Germanistik und Rechtswissenschaft und war Volontär bei der dpa, bevor er von 1987 bis 1997 Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur wurde, unter anderem beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

In den Jahren 1998 und 1999 war er Ressortleiter Politik bei der Badischen Zeitung, ab 1999 Mitarbeiter der Berliner Zeitung, unter anderem als Leitender Redakteur. Seit 2010 arbeitet er als Chefkommentator der DuMont Redaktionsgemeinschaft.

Christian Bommarius schreibt vornehmlich Kommentare, Leitartikel und Meinungsbeiträge zu juristischen und gesellschaftspolitischen Themen für die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de