Leon Glaub: Starker Auftritt über 3 000 Meter

DUDWEILER Nach den ausgefallenen Deutschen mU16 Meisterschaften, wo Leon Glaub (Nummer 409) über 3000 Meter zum erweiterten Favoritenkreis für eine Medaille gehört hätte, war der Start beim BackOnTrack Meeting der LGO Dortmund zumindest ein kleiner Trost. Unter strengen Corona-Regeln durfte Leon hier in einem erlesenen Teilnehmerfeld mitlaufen. In einem taktisch geprägten Lauf übernahm Leon erst in der letzten Runde die Führung und siegte ungefährdet in neuer persönlicher Bestzeit von 9:30,89 Minuten. Dabei verfehlte er die Deutsche Jahresbestzeit der Altersklasse „Unter 16 Jahren“ nur um drei Sekunden. Wenige Tage später folgte beim Abendsportfest in Rehlingen eine weitere Bestzeit über 1 500 Meter in 4:27,32 Minuten. Leider muss Leon die Saison aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig beenden. red./jb/Foto: DJK

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de