Leitfaden für Kommunen

Orientierungshilfe für die Tourismusarbeit

Saarbrücken. Die Tourismus Zentrale Saarland (TZS) hat mit Unterstützung der dwif Consulting GmbH einen Leitfaden für die saarländischen Kommunen als Orientierungshilfe für die eigene Tourismusarbeit entwickelt. Der Leitfaden baut auf den Inhalten der dwif-Corona-MindMap 2.0 auf, die deutschen Reisedestinationen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wichtige Handlungsbedarfe aufzeigt.

Diese sind den Handlungsfeldern des Destinationsmanagements zugeordnet. Dazu zählen die klassischen Basisaufgaben wie Marketing und Produktentwicklung bis hin zu den Zukunftsfeldern Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Mitberücksichtigt werden aber auch brandaktuelle Themen wie Hygienemanagement und Besucherlenkung.

Professionalisierung der kommunalen Tourismusarbeit

Der Leitfaden macht deutlich, in welchen Bereichen die kommunale Tourismusarbeit derzeit die Schwerpunkte setzen muss, um erfolgreich durch Recoveryphasen zu steuern. Zudem bietet der Leitfaden den Kommunen eine gesicherte Herangehensweise, um Handlungsbedarfe zu priorisieren und die richtigen Entscheidungen im Destinationsmanagement zu treffen.

Dazu die saarländische Wirtschafts- und Tourismusministerin Anke Rehlinger: „Es wird eine Zeit nach Corona geben und dann wollen wir auch touristisch wieder voll durchstarten. Damit das möglich ist, haben wir auch die Förderquote für öffentliche touristische Infrastrukturen in den Kommunen erhöht. So entlasten wir die kommunalen Haushalte und kurbeln den Tourismus wieder an. Das ist genau das richtige Instrument für unsere Kommunen, um vor Ort in ihre Angebote zu investieren. Kein Projekt soll wegen Corona liegen bleiben. Der Leitfaden der Tourismus Zentrale Saarland zeigt dabei auf, wo die Zukunftsthemen liegen und wie die Kommunen ihre Stärken herausstellen können. Das Saarland ist schön. Der Leitfaden für die saarländischen Kommunen wird dabei helfen, es alle wissen zu lassen.“

Der Leitfaden für saarländische Kommunen steht auf der Website des Tourismuslotsen Saarland zum Download unter www.tourismuslotse.saarland/service/downloads/ bereit. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de