Leichtathleten freuen sich über Spende

WIEBELSKIRCHEN Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 250 Euro der Ottweiler Schloss-Apotheke bzw. der Kepler-Apotheke in Wiebelskirchen konnte die Sparte Leichtathletik des TuS Wiebelskirchen einige Kleingeräte und Hilfsmittel zur Unterstützung ihres Koordination- und Sprungtrainings anschaffen.

Bei einer symbolischen Übergabe der Geräte in einer Übungsstunde konnte sich Christine Schaufert-Maus als Vertretung von Manuel Meissner vom sinnvollen Einsatz der Spende überzeugen.

Der Vorsitzende der Turnabteilung, Frank Karthein und Sven Gräser, Spartenleiter Leichtathletik, bedankten sich bei Christine Schaufert-Maus für die großzügige Spende und die schon lange andauernde gute Zusammenarbeit.

red./eck/Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de