Lebenswerteprojekt

Lebensmittelhauslieferungen für Menschen in Armut

SCHEIDT/ST. INGBERT/HOMBURG/BLIESKASTEL In Folge der Coronakrise sind nun ausgerechnet die Ärmsten der Armen in unserer Region unmittelbar betroffen. Seit Mitte März haben die Tafeln Homburg/St. Ingbert und Saarbrücken ihren Betrieb eingestellt, mit katastrophalen Folgen für Menschen, die in Armut leben und sich bisher schon nur mit Müh und Not täglich ausreichend mit Nahrungsmitteln versorgen konnten. Leidtragende sind vor allem ältere bedürftige Menschen, oft alleinstehend, auf sich selbst gestellt und zudem in ihrer Mobilität eingeschränkt.

Tafeln haben ihren Betrieb eingestellt

Zudem gehören diese Personen aufgrund ihres Alters und gesundheitlichen Zustandes ausnahmslos der Risikogruppe an, die dem höchsten Ansteckungsrisiko ausgesetzt ist. Diese Menschen sind auf wöchentliche Lebensmittellieferungen durch die Tafeln angewiesen. Dass diese nun zunächst bis Ende April ausbleiben sollen, ist eine unerträgliche Situation, die fünf ehrenamtliche Helfer aus dem Saar- Pfalz- Kreis und aus dem Raum Saarbrücken dazu bewegt hat, für alle Personen bzw. Haushalte, die bisher wöchentlich von der Tafel Homburg in St. Ingbert und im angrenzenden Scheidt versorgt wurden (sog. Hauslieferungen), die wöchentliche Lebensmittelversorgung sicherzustellen.

Die gemeinnützige Stiftung Lebenswerte GmbH wurde auf dieses tolle soziale Engagement aufmerksam und unterstützt es gerne. „Lebenswerte“ übernimmt vorerst die Kosten für die bereit gestellten Lebensmittel. Außerdem werden die „Lebenswerte-Helfer“ beim Herrichten und Verteilen der Lebensmittel behilflich sein. Die Menge an benötigten Lebensmitteln wird eingekauft, die einzelnen Rationen für die bedarfsgerechte Versorgung werden zusammengestellt und an die Betroffenen ausgeliefert, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmaßnahmen. Gerne unterstützen dieHelfer auch darüber hinaus auch Menschen aus der Region, die jetzt nicht mehr die Möglichkeit haben zur Tafel zu gehen oder in Altersarmut leben.

Wer spenden will (ab 25 Euro):

Spendenkonto: Gemeinnützige Stiftung Lebenswerte GmbH, KtoNr. 101 909 909 0, Kreissparkasse Saarpfalz, BLZ: 59450010, IBAN: DE 8759 4500 1010 1909 9090, BIC: SALADE51HOM red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de